Die Kälteisolierung erfordert ein hohes Niveau an Fachkenntnissen; jede kleine, systemfremde Anwendung oder Beschädigung der Dampfsperrschicht kann zu einer erheblichen Eisbildung führen. Defekte können nicht nur den Prozess gefährden und die Qualität der Produkte beeinträchtigen, sondern auch erhebliche Energie- und Verdunstungsverluste oder unerwünschte Rohrkorrosion verursachen.

 

Hochleistungs-IsoliersystemeHochleistungs-Isoliersysteme

Verflüssigung, Lagerung und Transporte von kryogenen Stoffen sowie LNG (-160°C) oder LPG erfordern leistungsfähige Isoliersysteme. Parameter wie thermische Spannungen, Schwingungen und Sicherheitsmaßnahmen müssen sowohl bei dem Design, der Herstellung als auch bei der Montage von Kälteisoliersystemen für diese Anwendungen berücksichtigt werden.

 

Beispielsweise für flüssigen Sauerstoff bei - 183°C und flüssigen Stickstoff bei - 196°C. Bei der Isolierung von Flüssigsauerstoffsystemen gilt, im Zusammenhang mit der erhöhten Brandgefahr, insbesondere den verwendeten Materialien und Werkzeuge besondere Aufmerksamkeit. So müssen die Isolierung und Verkleidung von Flüssigsauerstoffbehältern oder -leitungen absolut fettfrei sein, um jedes Risiko von Selbstentzündung zu vermeiden.

 

Mehrschichtige KälteisolierungMehrschichtige Kälteisolierung

Häufig sind mehrschichtige Konstruktionen aus unterschiedlichen Isoliermaterialien, Schutzschichten und mindestens einer oder mehreren Dampfsperrschichten zusammengestellt, um eine gute Funktion zu gewährleisten. In diesen Schichten können Materialien wie Polyisocyanurat (PIR) und Polyurethan (PUR) Hartschaum oder Schaumglas verwendet werden und kann eine Materialschicht aus beispielsweise Edelstahl, aluminiertem Stahl oder UV-gehärtetem GFK zum Schutz aufgebracht werden.

 

Anwendungen thermischer Isolierung

Thermische, Kälte- und kryogene Isolierung kann an Rohren mit großen und kleinen Durchmessern sowie an mobilen Containern, Schiffen, in Offshore-Anwendungen, vertikalen Kryotanks und großen Lagertanks installiert werden.

 

Beratung und Montageservice

Das Design und der Bau von Kälte- und kryogenen Isoliersystemen wird immer in enger Zusammenarbeit mit den Materiallieferanten und unseren Auftraggebern durchgeführt. IC ist sich bewusst, dass jede Anlage ihre ganz eigenen Anforderungen hat und bietet neben dem Bau und der Montage bei Bedarf auch den notwendigen Design-Support. Bitte nehmen Sie für weitere Informationen über Kälte- und kryogene Isoliersysteme Kontakt mit uns auf.

 

Fallstudien-Datenblätter:

pdf#20 Insulation of trailers and tanks

pdf#24 kryogene isolierung

 

Kontaktieren Sie uns

Interessieren Sie sich für unsere Produkte oder haben Sie eine Frage? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:


Mail

phone+31 (0)251 - 22 96 50